Herstellung nach zeichnung des kunden

  • Zahnräder mit gerader Außenverzahnung, schrägverzahnt, doppelt schrägverzahnte Ausführung MAAGAußendurchmesser max. 3.000 mm, Stegbreite max. 450 mm
  • Zahnräder mit gerader Außenverzahnung, schrägverzahnt, walzfräsbearbeitet, Außendurchmesser max. 2.000 mm, Stegbreite max. 600 mm
  • Zahnräder mit gerader Außenverzahnung, schrägverzahnt mit geschliffenem Profil, Außendurchmesser max. 1.600 mm, Stegbreite max. 700 mm
  • Zahnräder mit Innenverzahnung, Innendurchmesser max. 2.500 mm, Stegbreite 200 mm
  • Zahnräder für Schneckenkupplungen, Durchmesser max. 1400 mm
  • Zahnräder für Ketten und Zahnriemen aller Art, Durchmesser max 2.000 mm
  • gerade Gleason-Kegelräder, Spiralkegelräder und Zerol-Räder
  • Trapezoidschrauben, Länge max 3.000 mm und größer
  • Schnecken, Normal- und Spezialausführungen
  • Keilwellen aller Art, Länge 3.000 mm, walzfräsbearbeitet, geschliffen bis zu einer Länge von 2.000 mm am Keilstück
  • Zahnkupplungen aller Art bis zu einem Durchmesser von 1.200 mm – Konstruktion von Untersetzungen und Spezialgruppen
  • gefräste Zahnstangen, Länge max. 3.500 mm, Stegbreite 350 mm Mod. max. 24
  • geschliffene Zahnstangen, Länge 2.600 mm, Stegbreite 350 mm Mod. max. 14
  • geschliffene Hochpräzisions-Klauenkupplungen
  • Verzahnungen nach Mod. 0,2 bis 30 und größer, mit Druckwinkel und Sonderproportionen
  • Berechnung und Überprüfung von Konstruktionsdaten für Verzahnungen
  • Ersatzteile für Werkzeugmaschinen, Pressen und Schiffsmotoren
  • konisch verzahnte Prägestempel
  • Zahnsektoren
  • Stossungen und Nuten für Keile, Steg max 430 mm auf Teilen, Höhe max 700 mm
  • Stossungen und Nuten für Keile max 230 mm auf Wellen Länge 4.300 mm
  • Schrägfräsung auf Trommeln und Zylinder
  • Fräsung von flachen Nockenwelten
  • frontale und Evolventen-Verzahnungen
  • bombierte Verzahnungen